Home


Herzlich willkommen im JeliNetz!

Das JeliNetz des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums ist ein wissenschaftliches Internetportal, in dem Texte und Projekte zur österreichischen Literaturnobelpreisträgerin, ihren Werken und Kontexten veröffentlicht werden.
Es fungiert als Plattform für wissenschaftliche Beiträge und universitäre Arbeiten, wissenschaftliche und künstlerische Projekte sowie Übersetzungsarbeiten. Umfangreiche Texte werden, versehen mit kurzen Zusammenfassungen, im JeliNetz als PDF-Download publiziert.

Wenn Sie Interesse daran haben, Beiträge zu Jelinek und ihren Kontexten zu publizieren, universitäre Arbeiten in Form von Konzepten oder fertigen Texten vorzustellen, wissenschaftliche bzw. künstlerische Projekte, Bücher oder Übersetzungarbeiten zu präsentieren, laden wir Sie herzlich ein, sich an das Elfriede Jelinek-Forschungszentrum (jelinek.germanistik@univie.ac.at) zu wenden und uns Ihren Beitrag zu senden. Nach einer qualitativen Prüfung wird er von uns im JeliNetz veröffentlicht.

Die im JeliNetz vorhandenen Beiträge können Sie entweder über die einzelnen Bereiche oder das Verzeichnis der AutorInnen finden. Wenn Sie Beiträge mit bestimmten Jelinek-Werken oder Stichwörtern suchen, können Sie diese in das Suchfeld auf der Startseite (“Suche”) eingeben und erhalten eine Liste mit diesen Beiträgen.

Das JeliNetz gliedert sich in folgende Bereiche:

 

AKTUELL:
Am 10.12.2014 ist die Publikation Elfriede Jelinek: Werk und Rezeption im Presens Verlag erschienen.  Es handelt sich dabei um das kommentierte Gesamtverzeichnis von Elfriede Jelineks Werk und dessen Rezeption, das in zwei Teilbänden (1.155 Seiten) herausgekommen ist.