Hadil Abdelhamid Abdelsamad: Die Darstellung der Gewalt in ausgewählten Werken Elfriede Jelineks

Diplomarbeit

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Darstellung der Gewalt in Elfriede Jelineks Romanen Die Klavierspielerin, Die Liebhaberinnen und Neid. In der Arbeit werden verschiedene Gewaltformen präsentiert und in den ausgewählten Werken herausgearbeitet. Außerdem werden in Bezug auf den Roman „Die Klavierspielerin“ der „Masochismus“ und die „Borderline Symptomatik“ näher betrachtet. Die Themen Weiblichkeit und Sexualität spielen ebenfalls in den ausgewählten Werken eine große Rolle und werden in der Arbeit in Bezug auf die Gewalt hervorgehoben. Besonders wichtig ist auch die Interpretation der Sprache Jelineks in den ausgewählten Werken, die die Darstellung der Gewalt präsentiert.

PDF-Download der Diplomarbeit